[Rückseitig]

Leroy Mark MacKenzie

1. Schwarzer Riemen Dan
W.A.K.O.(Free-ArtKarate)

Verbindendes S.o.m.a. 23. Septmber 1997.

Im November 1996, wurde er das britische W.U.M.A. Nationaler Meister Heavyweight.

1987 begann Training unter der Anweisung von Alvin mächtig, dann 3mal W.A.K.O. WeltMeister.

1994 war Leroy gesetzter 2. im W.A.K.O. Angehörige.

Gegründet auf vorhergehendem Erfolg der nationalen Konkurrenzen, 1993 versuchte er sein erstes Wagnis in britisches W.A.K.O. Volle KontaktKonkurrenzen - Gesetztes 2. an 85Kg.

1993 nahm er und führte den schwarzen Riemen, der unter kunst-Verbindungsstandards WeltMartial ordnet - W.U.M.A.

1992 verteidigte er und hielt das W.U.M.A. Nationale Juniormeisterschaften an 80Kg.

1991 gewann er zuerst britisches Staatsangehöriges - voller Kontakt - Juniormeisterschaften an 80Kg, unter vereinigter kunstverbindung Martial ordnet an.

[Rückseitig]